Info-Abend für Lehrkräfte am 29.11.2018

Dyskalkulie – Wenn Kinder den arithmetischen Zug verpasst haben

Was ist eine Dyskalkulie? Wie macht sich eine Rechenschwäche im Unterricht bemerkbar? Wie sieht eine Behandlung aus?
Der Vortrag richtet sich an interessierte Lehrkräfte und behandelt grundlegende Aspekte der Arithmetik und welche Missverständnisse beim rechenschwachen Kind festzustellen sind. Er ist der Auftakt einer Workshop-Reihe zu allen wichtigen Themen der Dyskalkulie.
Ausführliche Informationen als Download (PDF 307 KB)

    Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte um Anmeldung per Mail oder Telefon.
    29. November 2018, 17.30 bis ca. 19 Uhr
    Nordstraße 75
    53111 Bonn
    Tel.: 0228 - 97 666 00
    Fax: 0228 - 97 666 02
    E-Mail: dys@zdb-bonn.de


Rechenschwäche: Beratung – Diagnostik – Lerntherapie

Das Zentrum für Dyskalkulietherapie Bonn (ZDB) ist eine Facheinrichtung zur Diagnostik und Behandlung von rechenschwachen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Wir beraten Betroffene und Eltern, wenn der Verdacht auf eine Rechenschwäche besteht. Nach der sicheren Abklärung durch eine umfassende Diagnostik werden die weitere Vorgehensweise sowie die Notwendigkeit einer Dyskalkulietherapie gemeinsam besprochen.

Phänomen Rechenschwäche

Bei der Rechenschwäche oder Dyskalkulie handelt es sich um eine schwerwiegende Beeinträchtigung in der Entwicklung des mathematischen Verständnisses. Ausführliche Informationen über Rechenschwäche und deren Diagnosemöglichkeiten finden Sie hier.

Liegt eine Rechenschwäche bei Ihrem Kind bzw. dem Schüler Ihrer Klasse etc. vor? Mit einer Symptomliste können Sie sich schon vor dem Besuch bei uns ein Bild darüber machen.

Für Lehrer, Pädagogen, Ergotherapeuten, Mediziner, Psychologen etc. bieten wir Fortbildungen rund um das Thema Dyskalkulie an. Die Vorträge und Seminare behandeln zum Beispiel Themen der Symptomatik, Diagnostik und Prävention der Rechenschwäche.

  • Zentrum für
    Dyskalkulietherapie Bonn
    Nordstraße 75
    53111 Bonn
    Tel.: 0228 - 97 666 00
    Fax: 0228 - 97 666 02
    E-Mail: dys@zdb-bonn.de
  • Die aktuelle Kopf und Zahl
  • Die neue Ausgabe des kostenlosen Rechenschwäche-Journals "Kopf und Zahl" kann hier bestellt werden.